Tierschutzverein Kreis Aachen e.V.

Der Verein

Der Verein wurde bereits im Jahr 1995 von tierlieben Menschen gegründet. Derzeit zählen wir rund 150 Mitglieder. Im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen wir umfassende Tierschutzarbeit in Aachen und den umliegenden Kommunen zu leisten. Da unser Hauptaugenmerk auf dem Schutz von sogenannten Großtieren und hier besonders den Pferden liegt, haben wir uns in den letzten Jahren ein gutes Netzwerk weit über die Grenzen von Aachen hinaus aufgebaut, da wir natürlich nicht alle Notfälle selber auf unserem Hof aufnehmen können. Unsere Arbeit finanziert sich ausschließlich aus Spenden, Patenschaften und Mitgliedsbeiträgen. Wir sind bemüht, unsere Mittel so einzusetzen, dass wir möglichst vielen Tieren helfen können.

Quelle: http://www.tierschutz-kreis-aachen.de/der-verein/

Ausführliche Informationen zum Verein, dem Gnadenhof sowie deren Bewohnen und Betreuer können Sie hier erfahren: Tierschutzverein Kreis Aachen e.V.

Seit Ende letzten Jahres, habe ich mich entschlossen, dem Verein beizutreten und ihn in Sachen Fotografie, unter anderem, zu unterstützen.

 

Hier die ersten Schnappschüsse die ich bei meinem ersten Besuch des Gnadenhofes gemacht habe.

Besuch 27.01.2018

Wer interesse an Fotos oder einem gemeinsamen shooting haben sollte, einfach melden!

Aktuelles! 

NEU Am 01.06.2020 wird meine kleine Firma aus zeitlichen und vor allem aus gesundheitlichen Gründen geschlossen. 

www.bramphoria.de 

Unterstützenswert!!!

Tierschutzverein Kreis Aachen e.V.

einfach mal vorbei schauen...!

Zur Zeit läuft bei der PSD Bank der Vereinspreis 2020. Dort könnt ihr den Gnadenhof und seinen Bewohnern in dieser schlechten Zeit helfen, in dem ihr dort anonym abstimmt! Wäre Prima wenn ihr euch die paar Minuten täglich nehmen würdet. Hier der direkte Link:

 

https://www.psd-vereinspreis.de/profile/tierschutzverein-kreis-aachen-e-v/

 

Die Tieren werden es euch Danken!!! :-)

Es ist erschienen, zwar schon was her, aber trotzdem noch lesenswert ;-)

Infos!!

Diese Seite ist seit dem 15.02.2012 online und ich werde diese laufend mit neuem Inhalt füllen.

 

Sie sind der

Besucher.

 

Die letzte Änderung oder Ergänzung habe ich am 

21.09.2020 vorgenommen und sind mit   NEU gekennzeichnet!

Neues und neue Fotos im Bereich:

 

- 2020-04 NEU

    Umbennenung dieser

   Website in

  "BramPhoria -

   Fotografie aus

   Leidenschaft"

 

- 2019-02

    Shooting mit Claudia

 

- 2018-10 

    Shooting mit Ronja

 

- 2018-10 

    Shooting mit Maria

 

- 2018-10 

    Shooting mit Katy & Marc

 

- 2018-10 

    Shooting mit Nora

 

- 2018-10

    Bikershooting mit Katy &Marc

 

Hinweis!

Sollten Sie sich selbst als wesentlichen / bedeutenden Bestandteil einer Fotografie auf meinen Webseiten erkennen und mit dieser Veröffentlichung nicht einverstanden sein, so teilen Sie mir das bitte mit, damit ich das Notwendige veranlassen kann, um die Fotografie umgehend zu entfernen.

 

Gleiches gilt für Ihr raumbildendes Bauwerk und Werk der bildenden Kunst, als hervorragenden und wesentlichen Bestandteil einer hier gezeigten Fotografie, welches versehentlich von einer nicht dem öffentlichen Verkehr gewidmeten oder nicht frei zugänglichen Fläche aus abgelichtet wurde und auf meinen Seiten veröffentlicht ist.